JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Langenbrettach: Gemeinde Langenbrettach

Seitenbereiche

Neues aus Langenbrettach
Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 21.08.2020

Warntag

Am 10. September 2020 wird der erste bundesweite Warntag stattfinden. Dieser wird dann jährlich am zweiten Donnerstag im September wiederholt. Vorrangiges Ziel des bundesweiten Warntags ist es, die Bürgerinnen und Bürger sowie die Medien mit dem Thema Warnung vertraut zu machen und das notwendige Wissen über Warnwege und -verfahren zu vermitteln. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wird an diesem Tag bundesweit um 11 Uhr alle verfügbaren Warnmittel wie beispielsweise Warn-Apps und Warnmeldungen über Rundfunk aktivieren. Um 11 Uhr wird deshalb auch das Sirenensignal „Warnung“ (ein einminütiger Heulton) ausgelöst. Um 11:20 Uhr wird mit dem Sirenensignal "Probealarm" (ein 12 Sekunden langer, gleichbleibend hoher Dauerton) wieder entwarnt.


Weitere Informationen finden Sie unter www.bundesweiter-warntag.de

=> Warnungen