JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Notruftafel

Im Notfall

Wichtige Rufnummern für den ärztlichen Bereitschaftsdienst Landkreis Heilbronn:

Rettungsdienst: 112

Allgemeiner Notfalldienst: 116117

Kinderärztlicher Notfalldienst: 0180 6 071310

Augenärztlicher Notfalldienst: 0180 6 071122

HNO-ärztlicher Notfalldienst: 0180 5 120112

Heilbronn HNO
SLK-Kliniken Heilbronn - Klinikum am Gesundbrunnen, Am Gesund-brunnen 20-26, 74078 Heilbronn
Sa, So und Feiertag 10.00 - 20.00 Uhr

Heilbronn (Kinder)
SLK-Kliniken Heilbronn - Klinikum am Gesundbrunnen, Am Gesund-brunnen 20-26, 74078 Heilbronn
Mo-Fr 19.00 - 22.00 Uhr - Wo und Feiertag 08.00 -22.00 Uhr

Heilbronn (Allgemeiner Notfalldienst)
SLK-Kliniken Heilbronn - Klinikum am Gesundbrunnen; Am
Gesundbrunnen 20-26, 74078 Heil-bronn
Sa, So und Feiertag 09.00 - 22.00 Uhr

Neckarsulm
(Allgemeiner Notfalldienst)
Hausärztlicher Bereitschaftsdienst am Plattenwald, am Plattenwald 7,
74177 Bad Friedrichshall
Mo - Fr 18.00 - 07.00 - Sa, So und Feiertag 08.00 - 22.00 Uhr

Möckmühl
(Allgemeiner Notfalldienst)
Kreiskrankenhaus Möckmühl, Hahnenäcker 1,
74219 Möckmühl
Sa, So und Feiertag 08.00 - 20.00 Uhr

Talheim - Brackenheim
(Allgemeiner Notfalldienst)
Notfallpraxis am Krankenhaus Brackenheim: Wendelstraße 11, 74336 Brackenheim
Sa, So und Feiertag 08.00 - 20.00 Uhr

Für den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst wenden Sie sich bitte an die Kassenzahn-ärztliche Vereinigung Baden-Württemberg www.kzvbw.de

Zahnärztlicher Notdienst:

an Wochenenden und Feiertagen: 0711 7877712

Telefonseelsorge Heilbronn:
0800 1110 111

Medikamenten-Zubringer-Dienst:
(für nichtmobile Patienten)
Johanniter-Unfallhilfe, Heilbronn 07131 95550

Frauen helfen Frauen:
07131 507853

Notrufzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Apotheken-Notdienst

Aktuelle Infos gibt’s auf der Apotheken-Homepage.

Zur Homepage Apotheken

Beim Notruf beachten!

Bitte halten Sie sich bei Ihrer Meldung an folgendes Schema:

  • Wer meldet?
  • Wo geschah es?
  • Was geschah?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung/Verletzung liegt vor? 
  • Warten auf Rückfragen!