JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Langenbrettach

Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 02.08.2018

Kultur im Keller mit Begeisterung aufgenommen

Veranstaltungsreihe „Kultur im Keller“ im Gewölbekeller des Chanoksky-Schlössle

Am Wochenende des 20.-22.07. wurde der im Ehrenamt fertig gestellte Gewölbekeller des Chanofsky-Schlössle mit einer 3-tägigen Veranstaltungsreihe eingeweiht.

Am Freitagabend öffnete der Keller seine Pforten für 108 Gäste für eine Weinprobe  mit den Winzern vom Weinsberger Tal, gekonnt begleitet durch den Männerchor Brettach. Bei Kerzenschein, gutem Wein und einem Vesperteller, eigens kreiert von Metzgermeister Thomas Häußermann, lud der Keller zu einem gemütlichen und lustigen Abend ein. Die klangvollen Stimmen des Männerchor Brettach taten mit ausgesuchten Liedern vom Wein ihr übriges. Bei bester Laune saß so mancher im tiefen Keller bis tief in die Nacht.

Am Samstagabend stand Matze Bauer mit schwäbischem Kabarett auf der Bühne und lief zu Höchstform auf: es wurde hemmungslos gelacht über die Taschenbärbel, den Thermomix und darüber, wie der Barbie-Highheel und das Matchbox-Auto am Treppenabsatz zur Falle werden und klirrend und scheppernd im Schnapsschrank enden. Ein fulminanter Abend, der für Begeisterung unter den Gästen sorgte.

Am Sonntagmorgen füllte sich der Keller mit Jazzliebhabern und Frühstücksgenießern zum Jazzfrühstück mit dem Siegfried-Liebl-Trio. Bei einem leckeren und üppigen Frühstück, köstlich zusammengestellt von Bäckermeister Andreas Discher und seinem Team, wurden die Gäste verwöhnt. Die virtuosen Arrangements von Klassikern des Jazz, grandios dargeboten von Siegfried Liebl  (Piano/Vocals), Andreas Scheer (Bass) und Wolfgang Schürmann (Schlagzeug) sorgten für großen Applaus.

Die Gemeindeverwaltung Langenbrettach plant zusammen mit „KulturimKeller“ unter der Leitung von Annette Rose eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe im Keller im nächsten Sommer.

Wir möchten uns bei allen Ehrenamtlichen bedanken, die den Ausbau des Gewölbekellers ermöglicht haben und bei allen fleißigen Helfern, die zum Erfolg der Veranstaltungsreihe beigetragen haben.

Annette Rose

KulturimKeller!!!