JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Langenbrettach

Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 28.08.2017

Gehölzarbeiten an der Brettach – Schäden vom Sturm am 18.08.2017

Gehölzarbeiten an der Brettach – Schäden vom Sturm am 18.08.2017

Die Firma Müller wird in Kürze damit beginnen, die umgestürzten Bäume aus der Brettach zu holen, um die Durchgängigkeit wieder herzustellen. Ein erneuter Starkregen könnte ansonsten zu hohen Schäden führen. In diesem Zuge werden auch die am Ufer stehenden beschädigten Bäume gefällt.

Dazu ist es natürlich erforderlich, dass die Grundstücke befahren werden. Die Firma Müller wird die groben Arbeiten ausführen. Aufgrund des großen Umfanges bitten wir die Grundstückeseigentümer die Feinarbeiten selbst zu übernehmen.

Wer Bachholz möchte, kann sich mit Frau Fröhlich 07139/9306-21 in Verbindung setzen.

Natürlich ist es auch möglich, dass die Grundstückseigentümer die umgestürzten Bäume selbst fällen und aufarbeiten. Bitte teilen Sie uns auch dies kurz mit. Die Bäume stehen teils unter großer Spannung,  sind in sich gedreht.  Bitte beachten Sie das erhöhte Risiko beim Fällen.  Wir weisen daher eindringlich  darauf hin, dass diese Arbeiten dann auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung geschehen.