JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Sitzungsberichte

Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 09.10.2018

Aus der Sitzung des Gemeinderats vom 11.06.2018

Aus der Sitzung des Gemeinderats vom 11.06.2018
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 11.06.2018 folgendes beraten und entschieden:
1. Ortsdurchfahrt Brettach Aufgrund offener und ungeklärter Fragen kann die Ausführungsplanung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erfolgen. Eine unvollständige oder auf Erfahrungswerten beruhende Ausschreibung würde zu unverhältnismäßig vielen Nachträgen führen, so dass sich die Verwaltung und der Gemeinderat dazu entschieden haben, erst die offenen Punkte zu klären, und dann in eine Ausschreibung zu gehen. Dies hat zur Folge, dass der geplante Baubeginn im Anschluss an den Brettacher Markt 2018 nicht gehalten und somit erst im Frühjahr 2019 mit der Maßnahme begonnen werden kann. Die Maßnahme wird jedoch so beauftragt und ausgeführt, dass der Brettacher Markt 2019 stattfinden kann. Das Büro i-motion wurde mit der bautechnischen Lichtplanung und Stromversorgung für den Brettacher Markt beauftragt. Die Firma TKT hat die Gigabitstudie über den kompletten Glasfaserausbau in der Gemeinde vorgestellt. In den kommenden Wochen muss nun geklärt werden, ob diese Studie im Rahmen des Ausbaus der Ortsdurchfahrt ausgeführt wird.
2. Feldwegsanierung Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, die Sanierungsarbeiten an der Betonstraße und am Sandgrabendweg in Brettach auszuschreiben. Die geschätzten Kosten für die Sanierung der Betonstraße betragen ca. 64.000 €. Die geschätzten Kosten für die gesamte Maßnahme am Sandgrabenweg betragen ca. 80.000 €. Im Gewann Kettler Steinsfelder Weg sollen außerdem die Seitenbankette abgezogen, der Schotterweg aufgefräst und neu mit Schotter verfestigt werden. Dieser Punkt wird aufgrund des Starkregenereignisse am Samstag, 09. Juni 2018 vertagt. Es sollen erst alle Schäden an den Feldwegen erfasst werden.
3. Paradiesgasse Der Gemeinderat stimmt der Vergabe von weiteren Abbrucharbeiten im Bereich Paradiesgasse an die Firma Seufer in Höhe von 46.043 € brutto zu.
4. Der Gemeinderat hat über folgende Baugesuche beraten und entschieden:
Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage auf Flst. 6061, Buchenstr. 26, OT Langenbeutingen Neubau eines Wohnhauses mit Carport auf Flst. 3665/1, Hölderlinstr. 5, OT Brettach
Anbau eines Kaltwintergartens an das bestehende Wohnhaus auf Flst. 3752/8, Neuenstädter Str. 34/1, OT Brettach
Bauvoranfrage für den Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses und 4 Einfamilienwohnhäuser auf Flst. 103 und 103/1, Hohenloher Straße 78, OT Langenbeutingen