JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Sitzungsberichte

Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 09.10.2018

Bericht aus der Sitzung vom 15.01.2018

Aus der Sitzung des Gemeinderats vom 15.01.2018
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 15.01.2018 folgendes beraten und entschieden:
- Vorstellung Gutachten Freibad Das Gutachten wurde vom Sachverständigen für kommunale Bäderbetriebe der Firma CMD GmbH erstellt und vorgetragen. In seinem Gutachten, welches eine Risikoanalyse für die Besucher des Freibades enthielt, zeigte Herr Ziegenrücker die bestehenden Mängel im Freibad auf. Dabei stellte sich heraus, dass sowohl technische als auch organisatorische Mängel im derzeitigen Zustand eine Gefahr für die Besucher darstellen. In der Gefährdungsbeurteilung für die im Bad angestellten Mitarbeiter wurde auch der organisatorische Ablauf geprüft. Auch hier sind nicht zuletzt aufgrund des Alters unseres Freibades Mängel vorhanden, welche dauerhaft beseitigt werden müssten, sofern dies überhaupt möglich ist. Nach dem Fachvortrag wurden die wenigen Fragen der Gemeinderäte noch beantwortet. Die Aufnahme des Badebetriebs in der Saison 2018 ist eher unwahrscheinlich. Über die aus der Untersuchung zu ziehenden Konsequenzen muss der Gemeinderat zeitnah in einer der nächsten Sitzungen entscheiden.
- Jahresbauprogramm Tiefbau Die Vergabe der Jahresbauarbeiten mit der Firma Scheuermann Bau GmbH wurde bis 31.03.2019 verlängert
- Baugesuche
· Neubau eines Reitplatzes auf Flst. 5102 und 5107, Hockenbühl 1, Markung Langenbeutingen
· Neubau einer Unterstellhalle auf Flst. 2384, Flürle 1, OT Brettach