JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Archiv der Meldungen

Autor: Claudia Erbe
Artikel vom 04.01.2016

Austausch von Wasserzählern

Austausch von Wasserzählern
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Eichgesetz i.V. mit der Eich- und Beglaubigungsordnung)
sind die Kaltwasserzähler alle 6 Jahre neu zu überprüfen. Da die Nacheichung höhere Kosten
verursachen würde als der Austausch, wurde schon vor Jahren festgelegt, dass grundsätzlich die zur Überprüfung stehenden Wasserzähler durch beglaubigte Austauschzähler ersetzt werden.
Unser Bauhof wird ab dem 11. Januar (KW 2) alle restlichen Zähler, deren Eichfrist 2015 abgelaufen ist bzw. im Jahr 2016 abläuft, austauschen.

Sie können den Ablauf der Eichfrist wie folgt feststellen:
1) Auf der Innenseite des Deckels ist der Ablauf der Eichfrist auf dem Aufkleber abzulesen oder
2) Sollte kein Aufkleber angebracht sein, müssen Sie zu der Jahreszahl auf dem Ziffernblatt
6 Jahre hinzuzählen (z.B. 2010 + 6 = 2016).
Kontrollieren Sie bitte diese Angaben. Wenn Ihr Zähler auszutauschen ist, wäre es von Vorteil, wenn Sie den Zählerplatz freimachen würden, damit die Arbeiten zügig und sauber durchgeführt werden können.
Die Austauschaktion wird überwiegend durch Herrn Jeske, Herrn Simpfendörfer oder Herrn Waffenschmid durchgeführt. Die Mitarbeiter können sich durch einen Ausweis der Gemeindeverwaltung ausweisen.

Sollten Sie während der normalen Arbeitszeit (7:30 bis 12:00 u. 13:00 bis 16:30 Uhr) nicht anwesend sein, wird Ihnen der Bauhofmitarbeiter zu gegebener Zeit eine Mitteilung in den Briefkasten werfen, in der Sie gebeten werden, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.
Ihre Gemeindeverwaltung